Arbeitsschutzmanagement

Gefahrenpotentiale am Arbeitsplatz

Unfallprävention, Rechtssicherheit, Gesundheitsschutz und Gefährdungsbeurteilungen gehören heute als strategisches Führungsthema zur Verantwortung der obersten Leitung. Es gilt mit einem Arbeitsschutzmanagementsystem (ASM-System) sämtliche Risiken zu analysieren, die arbeitsbedingte körperliche Beschwerden bis hin zur Arbeits- oder Berufsunfähigkeit zur Folge haben können. Um solche betriebsbedingten Risiken für die Mitarbeiter auf ein Minimum zu reduzieren und beherrschbar zu machen, beschreibt die DIN EN ISO 45001:2018 Anforderungen an einen umfassenden, modernen Arbeitsschutz. In unserer Weiterbildung zu den zertifizierten Arbeitsschutztiteln erlernen Sie den Aufbau eines ASM-Systems.

Weiterbildung zum zertifizierten Arbeitsschutz-/Sicherheitsauditor (w/m/d)

349

0

0

Das Audit bildet die Grundlage für die eigene Konformitätserklärung und wird von der Einrichtung selbst für Zwecke u. a. der Managementbewertung durchgeführt. Sie lernen in der Weiterbildung, wie Sie erfolgreich Audits planen, durchführen und dokumentieren.
Zu den Details
Weiterbildung zum zertifizierten Arbeitsschutz-/Sicherheitsmanager (w/m/d)

360

0

0

Sie erwerben Kenntnissen und Fähigkeiten für die Weiterentwicklung eines modernen Arbeitsschutz-/Sicherheitsmanagementsystems. Dabei erlernen Sie die Maßnahmen, Mittel und Budgets zum Schutz der Beschäftigten vor arbeitsbedingten Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen.
Zu den Details
Weiterbildung zum zertifizierten Arbeitsschutz-/Sicherheitsbeauftragten (w/m/d)

725

0

0

Sie erwerben die erforderlichen Kenntnissen und Fähigkeiten für den Aufbau, Implementierung und Weiterentwicklung eines modernen Arbeitsschutz-/ Sicherheitsmanagementsystems. Das angestrebte Ziel ist die Verhütung von Arbeitsunfällen und der Gesundheitsschutz der Beschäftigten.
Zu den Details

Showing 1-3 of total 3 courses