Weiterbildung zum zertifizierten Arbeitsschutz-/Sicherheitsmanager (w/m/d)

Weiterbildung zum zertifizierten Arbeitsschutz-/Sicherheitsmanager (w/m/d)

Informationen

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an zertifizierte Arbeitsschutzbeauftragte, die ihr Arbeitschutz-/Sicherheitsmanagementsystem weiterentwickeln wollen. Dabei ist es unerheblich, aus welcher Branche die Teilnehmer kommen und in welchem Basisberuf sie ausgebildet sind.

Ziel der Weiterbildung

Die Weiterbildung ist der Aufbaulehrgang zum zertifizierten Arbeitsschutz-/Sicherheitsbeauftragten (w/m/d) und Sie erwerben damit die erforderlichen Kenntnissen und Fähigkeiten für die Weiterentwicklung eines modernen betrieblichen Arbeitsschutz-/Sicherheitsmanagementsystems. Dabei erlernen Sie die Maßnahmen, Mittel und Budgets sowie die Methoden zum Schutz der Beschäftigten vor arbeitsbedingten Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen. Das angestrebte Ziel ist die Verhütung von Arbeitsunfällen und der Schutz der Gesundheit der Beschäftigten.

Durch die Zertifizierung einer akkreditierten Zertifizierungsstelle erhalten Sie den erforderlichen Nachweis für ein Arbeitsschutzmanagementsystem nach ISO 45001.

AusbildungsinhalteASM LIVE ONLINE

Praktische Umsetzung eines Arbeitsschutz-/Sicherheitsmanagementsystems:

Unfallmanagement

  • Unfalluntersuchungen
  • Unfallstatistiken
  • Bewertungen und Statistiken zu Fehlzeiten aufgrund von Unfällen und Krankheit

Gefahrstoffmanagement

  • Gefahrstoffkataster
  • Lagerung- und Transport von Gefahrstoffen

Notfallmanagement

  • Alarm und Gefahrenabwehrplan
  • Brandschutzordnung
  • Feuerwehreinsatzplan
  • Flucht- und Rettungswegepläne
  • Technische Überprüfung der Brandbekämpfungseinrichtung
  • Organisation und Ausstattung der Werksfeuerwehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Analyse
  • Strategieentwicklung
  • Umsetzung in der Praxis

Managementbewertung

  • Eingaben für die Managementbewertung
  • Ergebnisse der Managementbewertung

Dauer

5 Werktage mit 40 Unterrichtseinheiten von Montag bis Donnerstag jeweils von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitag von 09:00 Uhr bis 12:15 Uhr.

Abschluss

Mit diesem Lehrgang legen Sie die Prüfung zum zertifizierten Arbeitsschutz-/Sicherheitsmanager (w/m/d) ab. Zur Prüfungszulassung benötigen wir Ihren Ausbildungsnachweis oder Diplom, einen Nachweis über zwei Jahre Berufserfahrung, davon mindestens ein Jahr arbeitsschutz-relevante Tätigkeiten, Weiterbildung zum zertifizierten Arbeitsschutz-/Sicherheitsbeauftragten sowie Grundkenntnisse im Arbeitsschutz und die jeweils gültigen Normen. Die Prüfung erfolgt durch eine akkreditierte Zertifizierungsstelle. Sie erhalten ein entsprechendes Zertifikat.

 

Zum Shop