Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON H&S

1. ALLGEMEINES

Die H&S Firmengruppe freut sich über Ihr Interesse an unseren Unternehmen und Ihren Besuch auf unserer Homepage.

Uns ist der Schutz der Privatsphäre unserer Kunden und unserer Nutzer sehr wichtig. Daten sind für uns die Grundlage, um einen ausgezeichneten Service zu leisten. Unser wichtigstes Kapital ist das Vertrauen unserer Kunden. Aus diesem Grunde verpflichten wir uns Kundendaten zu schützen und diese so zu nutzen, wie es unsere Kunden von uns erwarten. Dies schließt die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ein, damit Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Die H&S Firmengruppe (nachfolgend „H&S“)untergliedert sich wie folgt:

  • H&S QM-Service Limited, Niederlassung Deutschland, eingetragen unter der Handelsregisternummer HRB 23711, Registergericht Augsburg, Registersitz: 483 Green Lanes, London N13 4BS, Großbritannien, registriert in England und Wales, Nr. 6652468, USt.-Id.-Nr.: DE815012385 und
  • H&S Dienstleistungen im Gesundheits- und Sozialwesen GbR, Inhaber Bettina Häfele & Karl-Heinz Schuster, USt.-Id.-Nr.: DE230447734.

Wir haben daher diese Datenschutzerklärung erstellt (die „Datenschutzerklärung“), die beschreibt, wie wir Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, erheben, verwenden, weitergeben, übermitteln und aufbewahren, wenn Sie unsere Internetseite (http://www.hs-qmservice.de; www.hs-digs.de) (die „Internetseite“) oder unseren e-Shop (der „Shop“), der über unsere Internetseite zur Verfügung gestellt wird, nutzen. Personenbezogene Daten sind definiert als sämtliche Informationen, welche direkt oder indirekt einen Bezug zu einer lebenden natürlichen Person aufweisen (die „personenbezogene Daten“). Diese Datenschutzerklärung umfasst die unter dem nachfolgenden Link verfügbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. Allgemeine Auftragsbedingungen von H&S (die „AGB“), einschließlich der anwendbaren Beschränkungen für Schadensersatzleistungen und Streitbeilegung. Die vorliegende Version der Datenschutzerklärung gilt, sofern nicht eine örtlich angepasste Version dieser Bestimmungen verfügbar ist. In solchen Fällen ist die örtlich angepasste Version anstelle dieser Version der Datenschutzerklärung anzuwenden. Nachfolgend werden die gleichen Begriffe wie in den AGB verwendet, es sei denn, etwas anderes wird ausdrücklich bestimmt.

2. ERFASSUNG VON INFORMATIONEN UND PERSONENBEZOGENEN DATEN

2.1 Datenerhebung

Ihr Besuch unserer Webseiten wird protokolliert. Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp, das Betriebssystem Ihres PC´s und die von Ihnen betrachteten Seiten. Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit und zur Optimierung unseres Webangebots erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder Ähnliches erstellt oder verarbeitet.

Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, einer Online-Bewerbung oder zur Durchführung eines Vertrags. Sie können in den jeweiligen Eingabe- und Kontaktformularen der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zustimmen. Diese Daten werden über das Internet verschlüsselt übertragen.

Wir ermöglichen Ihnen die pseudonyme Nutzung des Internets sowie bestimmter Dienste, indem wir Ihren Namen z.B. durch ein Kennzeichen (einen von Ihnen gewählte Nicknamen bzw. die IP-Adresse) ersetzen.

2.2 Angaben bei der Bestellung

Durch die Einrichtung eines Kundenkontos und die Verwendung des Shops nehmen Sie die Bedingungen dieser Datenschutzerklärungen zur Kenntnis und akzeptieren diese. Zudem stimmen Sie dadurch auch ausdrücklich der nachfolgend beschriebenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu.

Wenn Sie ein Kundenkonto einrichten, erheben wir folgende Informationen Firma, Anrede, Vor- Zuname, Adresse, Telefon, Namen, E-Mail-Adresse und das Land sowie Bundesland, aus dem Sie kommen. Sofern eine separate Lieferadresse gewünscht wird erheben wir auch diese.

2.3 Nutzung des Cloud-Computing

Wenn Sie den Cloud-Computing Dienst für z.B. Arbeitshilfen, Muster-Handbücher, etc. nutzen, erheben wir automatisch bestimmte Informationen, einschließlich der Art der von Ihnen gewählten Produkte und wie Sie den Dienst nutzen, wie zum Beispiel: (i) Gast; (ii) Cloudnutzer Dropbox und (iii) technische Informationen, einschließlich z. B. der besuchten URLs, Ihrer IP-Adresse, der Gerätekennnummer (UID), der Art des Browsers und dessen Version und sowie das Betriebssystem. Wir verwenden zudem Cookies und ähnliche Technologien, um diese Informationen zu erfassen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ziffer 7.

2.4 Zahlungsinformationen

Wenn Sie den e-Shop nutzen, erfassen wir auch Informationen, die zur Bearbeitung Ihrer Zahlung erforderlich sind, einschließlich Name, Adresse und Kreditkarten- oder Kontoinformationen. Wir sind zudem berechtigt, Informationen über Ihren Transaktionsverlauf aufzubewahren. Zur Bearbeitung von Zahlungen sind wir berechtigt, externe Dienstleister einzusetzen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ziffer 5. Diese externen Dienstleister dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur nach unserer Anweisung verarbeiten und sind für technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten im gleichen Maße verantwortlich wie wir.

Ihre Bestell- und Zahlungsdaten werden zum Zweck einer hausinternen Bewertung des Zahlungsverhaltens bei weiteren Bestellungen genutzt.

2.5 Bonitätskontrolle

Gelegentlich nutzen wir auch Informationen aus anderen Quellen und fügen sie zu unseren Informationen über Ihr Kundenkonto hinzu. Wir behalten uns das Recht vor, bei Dritten (z.B. Versandhändlern, Kreditauskunfteien) Auskünfte über Ihr Zahlungsverhalten einzuholen, um Ihnen bestimmte Zahlungsmöglichkeiten (z.B. Rechnungskauf) oder andere Finanzdienstleistungen anzubieten.

2.6 Kundenbefragungen, Gewinnspiele und ähnliche Maßnahmen

Sofern Sie an Kundenbefragungen, Gewinnspielen und ähnlichen Maßnahmen teilnehmen, welche wir oder Dritte in unserem Namen durchführen, können wir zu den in der Datenschutzerklärung genannten Daten weitere zusätzliche Daten erheben. Diese zusätzlichen Informationen können z. B. mit Informationen, die Sie im Rahmen der Einrichtung Ihres Kundenkontos oder im Rahmen der Nutzung des Cloud-Dienstes oder des e-Shops zur Verfügung gestellt haben, sowie mit Informationen aus öffentlichen Quellen, verbunden werden.

3. VERWENDUNG DER ERFASSTEN INFORMATIONEN

3.1 Datenverwendung und Weitergabe

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über eine Webseite oder per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Darüber hinaus werden wir diese Daten für gelegentliche Angebote an Sie nutzen, um Sie über neue Produkte oder Dienstleistungen und andere Sie evtl. interessierende Leistungen zu informieren. Sie sind selbstverständlich berechtigt, jederzeit dieser Nutzung Ihrer Daten gegenüber uns zu widersprechen.

Die auf dieser Website gesammelten Informationen werden an die zuständige Einheit innerhalb der H&S weitergeleitet. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben.

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (Artikel 28) geregelt.

Die Beiträge in unseren Diskussionsforen sind für jeden zugänglich. Sie sollten Ihre Beiträge vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüfen, ob sie keine Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Sie müssen damit rechnen, dass Ihre Beiträge in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf unseres Angebots weltweit zugreifbar werden. Die Löschung oder Korrektur solcher Einträge lässt sich bei ausländischen Betreibern häufig nicht durchsetzen.

Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Beispiele sind u.a. Paketlieferung, Sendung von Briefen oder E-Mails, die Pflege unserer Kundenlisten, die Analyse unserer Datenbanken, Werbemaßnahmen, Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf) sowie Kundenservice. Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem deutschen Datenschutzgesetzes (DSAnpUG EU) zu behandeln.

3.2 Datennutzung

Wir sind berechtigt, die erfassten Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, zu verwenden, um …

  • Ihnen Zugang zu dem e-Shop und der Internetseite zu gewähren,
  • die Kundenbeziehung zu verwalten,
  • eine Kundenanalyse durchzuführen,
  • sicher zu stellen, dass der e-Shop und die Internetseite ordnungsgemäß funktionieren,
  • unseren e-Shop und unsere Internetseite weiterzuentwickeln und zu verbessern
  • zu verstehen, wie die Nutzer unseren Shop und unsere Webseite aufrufen und nutzen.

Darüber hinaus sind wir berechtigt, die Informationen zu nutzen, um mit Ihnen bezüglich unseres e-Shops und unserer Internetseite zu kommunizieren. Zudem sind wir berechtigt, die Informationen für Zwecke des Direktmarketings und zu weiteren in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken zu nutzen.

Des Weiteren können wir Ihre personenbezogenen Daten, sofern dies erforderlich ist, verarbeiten, um:

(a) die Anforderungen der anwendbaren Gesetze und Bestimmungen zu erfüllen und um rechtlich zulässigen Anfragen oder einschlägigen Anordnungen der zuständigen Gerichte nachzukommen;

(b) unsere Rechte, unser Eigentum und unsere Interessen zu schützen und zu verteidigen, oder

(c) die Kunden und Nutzer zu schützen.

3.3 Einwilligung und Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung/einem Widerruf bzw. von einer Löschung nicht berührt.

Im Übrigen bedarf die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefon- und/oder Mobilfunknummer sowie Ihrer Faxnummer zum Zweck der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung einer gesonderten Einwilligung. Diese Einwilligung können Sie elektronisch bei der Eingabe Ihrer Daten abgeben und jederzeit für die Zukunft widerrufen.

3.4 Sensible Daten

Wir werden personenbezogene medizinische Daten im Rahmen von Vor-Ort-Audits weder extern noch intern verwenden oder bekannt geben, es sei denn, im Zusammenhang mit einer Kundenforderung, oder wenn – sofern dies ausreichend ist – eine Unterrichtung des betroffenen Kunden bei der Erhebung der Daten erfolgt ist oder der Kunde selbst eingewilligt hat. Nach Abstimmung mit dem Auftraggeber werden die erhobenen personenbezogenen Gesundheitsdaten pseudonymisiert.

4. INFORMATIONEN ZUR DATENSICHERHEIT

Wir setzen uns für den Schutz der Informationen und der personenbezogenen Daten unserer Kunden ein. H & S unternimmt angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) bzw. im Rahmen der Öffnungsklauseln des deutschen Datenschutzgesetzes (DSAnpUG EU), um Ihre personenbezogenen Daten sowohl vor Verlust, Diebstahl, unbefugtem Zugriff oder unbefugter Verarbeitung als auch vor versehentlicher Vernichtung, Verlust, Änderung und Offenlegung zu schützen. Das von Ihnen für den Shop gewählte Passwort schützt Ihr Kundenkonto. Sie sollten daher ein einzigartiges und sicheres Passwort wählen und sich vom Dienst abmelden, wenn Sie den Dienst nicht weiter nutzen.

4.1 Übertragungsmethoden

Allgemein gilt das Internet als unsicheres Medium. Im Vergleich z.B. zur Telefonleitung kann eine Übermittlung von Daten im Internet durch unberechtigte Dritte leichter abgehört, aufgezeichnet oder sogar verändert werden. Um die Vertraulichkeit der Kommunikation mit Ihnen zu gewährleisten, setzen wir eine sogenannte SSL-Verschlüsselung ein. Nach dem aktuellen Wissensstand ist die damit mögliche 128-Bit-Verschlüsselung als sicher anzusehen. Dieses Sicherheitsniveau erreichen alle neueren Browser. Gegebenenfalls sollten Sie den Browser auf ihrem PC aktualisieren.

4.2 Überwachungs- und Monitoringmaßnahmen

Ein Firewall-System verhindert den Zugang von außen. Mehrere Ebenen von Verschlüsselung und Identifizierung schließen unautorisierte Abfragen oder das Abfangen von Kundendaten bei der Übertragung aus. Neben den internen Verschlüsselungsverfahren der Internet-Browser benutzen wir noch stärkere Verschlüsselungsverfahren, um eine Dekodierung durch dazu nicht ermächtigte Personen auszuschließen.

Bei jedem Zugriff auf eine Seite aus unserem Internetangebot werden die IP-Adresse Ihres anfordernden Rechners und Ihres Internet-Service-Providers, Datum, Dauer und Uhrzeit des Zugriffs sowie der Name der abgerufenen Datei nebst Datenvolumen in einer Protokolldatei gespeichert.

4.3 Interne Sicherheitsmaßnahmen

Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass …

  • wir Ihre persönlichen Daten, soweit Sie sie uns über unsere Website oder im Rahmen der E Mail-Kommunikation mitteilen, nur zur Erfüllung Ihres Wunschs oder Anliegens verwenden,
  • unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben,
  • unsere Sicherheitsvorkehrungen in angemessenem Umfang dem aktuellen Stand der Technik entsprechen,
  • unsere Systeme regelmäßig auf Sicherheit überprüft werden, damit wir nachhaltig vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und Zugriffen auf bei uns vorgehaltene Daten schützen können, und
  • der betriebliche Datenschutzbeauftragte für die Beachtung der „Datenschutzerklärung“ sorgt.

4.4 Hinweis zur Verbesserung der persönlichen Datensicherheit

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie informiert werden, sobald Cookies gesetzt werden sollen, um diese gegebenenfalls generell oder bezogen auf jeden Einzelfall anzunehmen oder generell abzulehnen.

Eine sichere Internetverbindung können Sie u.a. an der Adresse erkennen. Wenn diese mit https beginnt, so ist das ein Zeichen für eine sichere Verbindung (z.B. https://….de). Ein weiteres Merkmal ist das geschlossene Schloss in der unteren Icon-Leiste Ihres Browsers.

Wir werden von Ihnen niemals vertrauliche Daten wie Ihre Konto-/Kundenummer, Ihre Geheimzahl oder Ihr Passwort per E-Mail, telefonisch oder per SMS abfragen oder um Rücksendung oder Angabe dieser Daten bzw. um eine direkte Eingabe von Zugangsdaten bitten.

Installieren Sie nur Programme, die Sie aus einer vertrauenswürdigen Quelle bekommen haben. Insbesondere beim Download von Programmen aus dem Internet ist höchste Vorsicht geboten.

Installieren und starten Sie keine Programme, die Sie von Unbekannten oder ungefragt von Bekannten per E-Mail erhalten haben. Vorsicht: Auch Bildschirmschoner sind Programme.

Sofern auch nur geringe Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit von Programmen bestehen, sollten Sie auf eine Installation auf Ihrem Rechner verzichten.

Installieren Sie einen Virenscanner auf Ihrem Rechner und lassen Sie ihn regelmäßig alle Dateien auf Viren überprüfen. Achten Sie darauf, dass Sie ständig die neuesten Updates, die alle führenden Hersteller von Virenscannern zur Verfügung stellen, einspielen.

5. WEITERGABE VON INFORMATIONEN AN DRITTE

H & S ist berechtigt, die von uns erfassten Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, wie folgt an verschiedene Dritte weiterzugeben:

5.1 Geschäftspartner

Wir können gewisse Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, an unsere Geschäftspartner weitergeben, damit diese die Dienstleistungen steuern und wir Zahlungsvorgänge über unsere Geschäftspartner abwickeln können.

5.2 Externe Dienstleister

Wir können Ihre persönlichen Daten an externe Dienstleister weitergeben, um z. B. mit Ihnen durch Newsletter und ähnliches zu kommunizieren (z. B. zu Zwecken des Direktmarketings), um Ihre Zahlungen zu bearbeiten, um Kundendienste zur Verfügung zu stellen oder Kundenbefragungen oder Kundenzufriedenheitsbefragungen durchzuführen. Diese externen Dienstleister dürfen Ihre personenbezogenen Daten lediglich in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen verarbeiten. Sie haften für die Sicherstellung technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im gleichen Umfang, wie dies bei H & S der Fall ist.

5.3 Teilen mit Facebook und ähnlichen Diensten

Wir können Ihre E-Mail-Adresse an Social-Media-Plattformen für Werbezwecke weitergeben, um auf diesen Plattformen Nutzer zu identifizieren, die an unseren Dienstleistungen Interesse haben.

5.4 Sonstige

H & S ist berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten auch unter anderen Umständen als den oben aufgeführten weiterzugeben, wenn dies erforderlich ist um:

(a) anwendbare Gesetze und Bestimmungen einzuhalten und rechtmäßige behördliche Anfragen oder einschlägige Beschlüsse der zuständigen Gerichte befolgen zu können;

(b) unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere Interessen zu schützen und zu verteidigen, wie z. B. im Falle eines Rechtsstreits oder

(c) unsere Kunden und Nutzer zu schützen.

Zudem sind wir berechtigt, erfasste personenbezogene Daten im Falle einer Umstrukturierung, Fusion oder Übertragung des Geschäfts an Dritte weiterzugeben.

6. KINDER

Wir erfassen nicht bewusst persönliche Daten von Kindern unter 18 Jahren. Sofern Sie unter 18 Jahren sind, müssen Sie die Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten haben, damit Sie den Shop nutzen können. Sofern uns zur Kenntnis kommt, dass wir persönliche Daten von einem Kind unter 18 Jahren erfasst haben und dies ohne die Zustimmung der Eltern bzw. der Erziehungsberechtigten erfolgt ist, werden wir Maßnahmen ergreifen um sicher zu stellen, dass die erfassten personenbezogenen Daten gelöscht werden.

7. VERWENDUNG VON COOKIES UND SONSTIGEN TRACKING-TECHNOLOGIEN

7.1 Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Internet-Nutzers abgelegt werden. Sie dienen der Steuerung der Internet-Verbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten. Gleichzeitig erhalten wir über diese Cookies Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Webseiten auf die Bedürfnisse der Besucher zu optimieren. Wir verwenden Cookies zum Teil nur für die Dauer des Aufenthalts auf der Webseite. Von unserem eingeschalteten Anzeigen-Management-Dienstleister werden aber zum Teil auch Cookies mit längerer Speicherdauer eingesetzt. Sie dienen ausschließlich der Analyse der Webseitenverwendung. Sämtliche Cookies auf unseren Webseiten beinhalten rein technische Informationen, keine persönlichen Daten.

7.2 Unsere Verwendung der Cookies

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Wir empfehlen eine Aktivierung von Cookies, da sonst die Warenkorbfunktionalität im e-Shop stark beeinträchtigt wird.

Wir verwenden ggf. auch 1×1-Pixel-Tags (auch Web Beacons genannt) zur Unterstützung von Online-Werbung. 1×1-Pixel-Tags sind kleine, in einer Webseite enthaltene Code-Zeichenfolgen, die wie Cookies agieren. Auch für sie gilt, dass sie in Protokolldateien gesammelt, jedoch nicht mit anderen Cookies verbunden werden. Diese Pixel-Tags werden von unserem Anzeigen-Management-Dienstleister zur Verfügung gestellt. Mit diesen Dateien kann unser Dienstleister ein eindeutiges Cookie auf Ihrem Webbrowser erkennen, mit dem wir wiederum in Erfahrung bringen können, über welche Werbeanzeigen Sie auf unsere Webseite gelangt sind. Die mit den aufgeführten Technologien erfassten und genutzten Informationen sind anonym und somit nicht persönlich identifizierbar. Soweit im Einzelfall eine Zuordnung zu einer bestimmten Person technisch möglich wäre (z.B. in dem Fall, dass Sie über unsere Webseiten persönliche Daten wie E-Mail-Adresse, Name oder Adresse angeben), wird diese theoretische Möglichkeit keinesfalls genutzt. Auch die von unserem Dienstleister gesetzten Cookies enthalten weder Ihren Namen noch Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

7.3 Statistik

Diese Cookies werden zur Erfassung und Auswertung von Informationen hinsichtlich der Art und Weise, wie die Nutzer die Internetseite und den Shop nutzen, verwendet. H & S verwendet diese Informationen, um Berichte zu erstellen, damit unsere Internetseite und unser Shop permanent verbessert und weiterentwickelt werden können. Um auch Aussehen und Aufbau unseres Angebots zu verbessern, analysieren wir das Verhalten unserer Kunden auf unserer Website. Zu diesem Zweck verwenden wir den Webanalysedienst Google Analytics [javascript:gaOptout()]. Die gesammelten Informationen werden an Google zur Erstellung von Berichten über Kundenbesuche übermittelt und auf den Servern von Google in den U.S.A. in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen von Google Analytics (https://support.google.com/analytics/answer/ 6004245?hl=en) gespeichert. Google kann diese Informationen ebenfalls an Dritte weiter übertragen, sofern dies gesetzlich erforderlich ist oder sofern Dritte die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können jederzeit entscheiden, diese Informationen nicht weiter zu erhalten, indem Sie „Mein Konto“ deaktivieren. Wir verwenden Ihre Daten zur Einblendung von Inhalten und Werbung passend zu Ihren Interessen. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie das Speichern und Verwenden Ihrer Interessen jederzeit abschalten.

7.4 Funktionscookies

Diese Cookies gestatten es uns, die Internetseite und den e-Shop in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen kundenspezifisch anzupassen, z. B. damit Ihr Nutzername oder Ihr Herkunftsland gespeichert wird.

7.5 Newsletter2go

Beim Bezug des auf der Webseite angebotenen Newsletter benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und des deutschen Datenschutzgesetzes (DSAnpUG EU) ausgewählt wurde. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

7.6 Sonstige ähnliche Technologien

Zusätzlich können wir, ähnlich zur Verwendung von Cookies, auch „clear GIFs“ (z. B. Web Beacons, Internet Bugs oder Pixel Tags) in Verbindung mit unserer Internetseite und unserem e-Shop verwenden, um unter anderem Aktivitäten der Nutzer zu verfolgen, Inhalte besser zu verwalten und Statistiken über die Nutzung der Internetseite zu erstellen. Unsere externen Diensteprovider und wir können „clear GIFs“ auch in E-Mails im HTML-Format an unsere Kunden verwenden, damit wir die E-Mail Antwortquoten besser nachverfolgen können, feststellen können wann unsere E-Mails angesehen werden und um zu erkennen, ob unsere E-Mails weitergeleitet werden.

7.7 Analysemittel Dritter

Wir verfolgen Nutzer nicht über die Internetseiten oder Online-Dienste Dritter. Wir verwenden jedoch gewisse Analyse-Dienstleister, wie zum Beispiel Google Analytics. Diese dritten Dienstleister können Informationen, die sie mittels unserer Internetseite und unseres e-Shops gesammelt haben mit Informationen, die sie von Internetseiten und Dienstleistungen Dritter gesammelt haben, kombinieren. Dennoch gestatten wir es diesen Dienstleistern nicht, Ihren Namen, Ihre Kontaktinformationen oder Ihre personenbezogenen Daten über unsere Internetseite oder im Rahmen unseres Shops, zu erfassen.

7.8 Zustimmung zu unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien

Durch den Besuch unserer Internetseite und dem Zugriff auf unseren Shop stimmen Sie der zuvor beschriebenen Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien ausdrücklich zu. Sollten Sie nicht wünschen, dass die Cookies auf Ihrem Computer, Smartphone oder Ihrem Tablet gespeichert werden, können Sie Ihre Browsereinstellungen dergestalt verändern, dass Cookies deaktiviert werden. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass in diesem Fall einige Teile der Internetseite und/oder des e-Shops nicht richtig oder gar nicht mehr funktionieren können.

8. VERWENDUNG VON LINKS

Wir verweisen gelegentlich auf die Webseiten Dritter. Obwohl wir diese Dritten sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernehmen. Auch gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter.

9. AUFBEWAHRUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

H & S bewahrt Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es zur Erfüllung der Verarbeitungszwecke bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung oder zur Einhaltung von Gesetzen, Bestimmungen, behördlichen Gesuchen und einschlägigen Verfügungen zuständiger Gerichte erforderlich ist.

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Zusätzlich wird bei einer Online-Bestellung die IP-Adresse des Bestellers zum Zeitpunkt der Bestellung zur Gewährleistung der Datensicherheit (d.h. zur Verhinderung von Missbrauch und zur Strafverfolgung) für die Dauer von einem Jahr gespeichert und genutzt.

10. RECHTE DER BETROFFENEN

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden sein oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach geltendem Recht möglich ist). Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

11. ZUSTIMMUNG ZUR WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN AN DRITTLÄNDER

Damit wir den Shop und die weiteren Zwecke erfüllen können, die in dieser Datenschutzerklärung niedergelegt sind, sind wir berechtigt, ggf. Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder zu übertragen und dort zu verarbeiten, inklusive Ländern außerhalb der EU und des EWR. Durch die Einrichtung eines Kundenkontos und der Verwendung unseres e-Shops nehmen Sie dies ausdrücklich zur Kenntnis und stimmen dem ausdrücklich zu.

12. ZUGANG ZU PERSONENBEZOGENEN DATEN

Sie können einige Informationen, die wir zu Ihrer Person speichern, unter „Mein Konto“ innerhalb des e-Shops bearbeiten.

Sie haben einmal im Jahr das Recht, kostenlos Informationen über Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. Senden Sie uns dazu einen schriftlichen und unterzeichneten Antrag an die unter Ziffer 13 angegebenen Kontaktinformationen. Des Weiteren haben Sie das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten, die nicht in Übereinstimmung der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem deutschen Datenschutzgesetzes (DSAnpUG EU) verarbeitet worden sind, eingeschränkt, blockiert oder gelöscht werden.

Sie können zudem zu jedem Zeitpunkt der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu Marketingzwecken widersprechen, indem Sie uns auf der Internetseite unter „Mein Konto“ eine Mitteilung zukommen lassen.

13. ÄNDERUNGEN UND ERGÄNZUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die „Datenschutzerklärung“ zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

14. HAFTUNG

Alle auf dieser Website enthaltenen Informationen wurden mit großer Sorgfalt geprüft. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass die Inhalte unserer eigenen Webseiten jederzeit korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind.

15. RECHT ZUR BESCHWERDE BEI EINER AUFSICHTSBEHÖRDE

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten durch uns unzulässig ist, haben Sie das Recht, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, die Sie wie folgt kontaktieren können:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 27 (Schloss)

91522 Ansbach

Tel.: +49 (0) 981 53 1300

Fax: +49 (0) 981 53 98 1300

Email: poststelle@lda.bayern.de

16. KONTAKT

H & S ist die verantwortliche Stelle für Ihre nach dieser Datenschutzerklärung verarbeiteten personenbezogenen Daten, sofern nicht etwas anderes angegeben wurde.

Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder in Bezug auf diese Datenschutzerklärung haben, einen Widerspruch oder Widerruf übermitteln wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter der nachfolgenden Adresse:

Kontakt:

H&S Dienstleistungen im Gesundheits- und Sozialwesen GbR

Inhaber Bettina Häfele und Karl-Heinz Schuster

– Datenschutzbeauftragter –

Kurzes Geländ 6

86156 Augsburg

E-Mail: Datenschutz@hs-digs.de

Telefon: +49 (8 21) 9 07 63 33

 

H&S QM-Service Limited

Niederlassung Deutschland

– Datenschutzbeauftragter –

Kurzes Geländ 6

86156 Augsburg

E-Mail: info@hs-qmservice.de

Telefon: +49 (8 21) 9 07 63 34

 

Letzte Aktualisierung und Gültigkeit ab: 24.05.2018