Tagesseminar „Umgang mit herausfordernden Verhalten (Demenz)“

Tagesseminar „Umgang mit herausfordernden Verhalten (Demenz)“

Informationen

Zielgruppe

Führungskräfte, wie Einrichtungsleitung, verantwortliche Pflegefachkraft (PDL), Hauswirtschaftsleitung, Qualitätsbeauftragte, Mitarbeiter in der direkten Pflege, sozialer Dienst, Mitarbeiter der Hauswirtschaft

Lehrgangsinhalte

  • Krankheitsbild und Stadien der Demenz
  • Grundlagen der Kommunikation mit Demenzkranken Menschen
  • Faktoren und Ursachen für herausforderndes Verhalten
  • Möglichkeiten zur Deeskalation
  • Beziehungsarbeit
  • Möglichkeiten zur Integration für Menschen mit herausforderndem Verhalten
  • Begleitung der Angehörigen von Demenzkranken mit herausforderndem Verhalten
  • Fallbeispiele

Dauer

1 Werktag mit 8 Unterrichtseinheiten

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung der H&S Firmengruppe

 

Zum Shop