CheckUp mit Audit zum Management der Prozesskomplexität

CheckUp mit Audit zum Management der Prozesskomplexität

Informationen

Als Unternehmer steigern Sie durch ein Management der Prozesskomplexität die Unternehmens-Performance deutlich. Wie? Zum einen die Analyse der Prozesse nach „Verschwendung, Unausgeglichenheit und Überlastung“ und nicht optimal durchführbar sind. Zum anderen den Prozessumfang im Rahmen der Leistungserstellung eingesetzter Prozesse. Die durchgeführten Prozesse passen nicht optimal zum gewählten Geschäftsmodell. Mit den Methoden des Prozessmanagements liegen effektive Werkzeuge zum Komplexitäts-Management vor.

Ziele

  • Entwicklung eines strategiekonformen Leistungsangebot mit Zielprozessen (Target Processes).

    Dies ist ein neues H&S Produkt!
  • Erhaltung operativen Exzellenz bei der Durchführung der Prozesse unter Einhaltung der drei Mu´s (Lean Processes).

Unsere Leistungen

  • Bewertung der zur Strategie passenden, exzellenten Prozessen
  • Bewertung der richtige Ausgestaltung und Ressourcen der Prozesse.
  • Bewertung der prozessorientierten Ergebnisrechnung
  • Bewertung der Verlustphilosophie der “drei Mu´s”:
    • Muda (Verschwendung),
    • Mura (Unausgeglichenheit) und
    • Muri (Überlastung).

Dauer

1 Tag Audit vor Ort analog Prozesskomplexität (Dauer kann je nach Unternehmensgröße bis zu 3 Tage sein)

Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an die Pflegebranche, Handelsunternehmen, Dienstleistungsunternehmen und Bildungsträger.

Zeitlicher Ablauf und Durchführung

Wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin, wobei sich der zeitliche Rahmen nach der Größe Ihres Unternehmens bemisst. Ausschlaggebend ist die Anzahl der Prozesse. Jede Analyse führt bei uns standardmäßig ein personalzertifizierter Auditor durch. Zeitgleich mit dem detaillierten Abschlussbericht erfolgt die Rechnungsstellung.

Zum Shop