Weiterbildung zum zertifizierten Lean-Manager (w/m/d)

Weiterbildung zum zertifizierten Lean-Manager (w/m/d)

Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Branchen, die vor der Aufgabe stehen, durch ein Management der Prozesskomplexität die Unternehmens-Performance zu steigern.

Ziel der Weiterbildung

Was zeichnet ein erfolgreiches Unternehmen aus? Die Frage beantworten Führungskräfte mit „zur Strategie passenden, exzellenten Prozessen“. Der Schlüssel zum Erfolg ist also die richtige Ausgestaltung der Prozesse. Prozesse sind der Weg zu Ergebnissen und damit zum Erfolg in die Kundenwirtschaft.

  • Entwicklung eines strategiekonformen Leistungsangebot mit Zielprozessen (Target Processes).
  • Erhaltung operativen Exzellenz bei der Durchführung der Prozesse unter Einhaltung der drei Mu´s (Lean Processes).

    Für das Management der Prozesskomplexität wenden sie die vier Kernbausteine des Prozessmanagements an.

Um diesem Schwerpunkt gerecht zu werden erfolgt die Weiterbildungsmaßnahme in Kleingruppen. Durch die Belegung von max. 8 Kursteilnehmern ist ein praxisnaher und intensiver Unterricht gewährleistet.

Lehrgangsinhalte

Sie lernen eine Prozesslandkarte zu stukturieren und aufzubauen. Daraus Prozessdokumentation zu entwickeln:

  • Zur Strategie passenden, exzellenten Prozessen
  • Richtige Ausgestaltung und Ressourcen der Prozesse.
  • Prozessorientierte Ergebnisrechnung
  • Bewertung der Verlustphilosophie der “drei Mu´s”:
    • Muda (Verschwendung),
    • Mura (Unausgeglichenheit) und
    • Muri (Überlastung).

Dauer

5 Werktage mit 40 Unterrichtseinheiten von Montag bis Donnerstag jeweils von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitag von 09:00 Uhr bis 12:15 Uhr.

Abschluss

Mit diesem Lehrgang können Sie die Prüfung zum zertifizierten Lean-Manager (w/m/d) ablegen. Die Prüfung erfolgt durch ein akkreditiertes Zertifizierungsinstitut. Sie erhalten ein Zertifikat der Zertifizierungsstelle sowie eine Teilnahmebescheinigung.

Hinweis

Zur Bearbeitung der praktischen Übungen empfehlen wir ein Notebook mit Betriebssystem und Microsoft Office mitzubringen. Die Arbeitshilfen und Ausarbeitungen werden den Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmern als Dateien zur Verfügung gestellt.

Zum Shop