2-Tagesseminar „Pflichtfortbildung für Betreuungsassistenten“ (w/m/d)

2-Tagesseminar „Pflichtfortbildung für Betreuungsassistenten“ (w/m/d)

Informationen

Zielgruppe

Betreuungskräfte, Alltagsbegleiter und Betreuungsassistenten nach § 87b SGB XI.

Ziel des Seminars

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer …

  • aktualisieren ihr Wissen und reflektieren die berufliche Praxis.
  • lernen unterstützende Methoden der Kommunikation und Betreuung kennen.
  • werden sicherer im Umgang mit Demenzkranken und ihren Angehörigen.
  • werden das Leben und die Arbeit mit Demenzkranken leichter und erfüllter gestalten können.

Lehrgangsinhalte

In diesem Seminar wird aktuelles Wissen vermittelt und berufliche Praxis reflektiert.

Reflektion des beruflichen Alltags bei der Betreuung von Demenzpatienten, herausforderndes Verhalten verstehen, vermeiden und angemessen reagieren, Kommunikationstechniken, spezielle Milieugestaltung und Beschäftigungsangebote, therapeutische Interventionen, Einbindung von Angehörigen, Bewohnerbesprechungen – kollegiale Praxisberatung – Reflektion, Wahrnehmung eigener Grenzen im Umgang mit Demenzkranken

Dauer

2 Werktage mit 16 Unterrichtseinheiten – Termine nach Vereinbarung

Zertifikat

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung, welche Sie zur weiteren Ausübung der Tätigkeit als Betreuungskraft berechtigt.

 

Zum Shop